Inhambane+copy.jpg

ÜBER MICH

Du wurdest dem Mielke in die Wiege gelegt!” - hat mir Großvater auf die Frage zu meiner Herkunft geantwortet.

REINTEGRATION DER MADGERMANES

Miit der Gründung der Selbsthilfeinitiative der Vertragsarbeiter und Studenten aus der ehemaligen DDR im Jahr 1991 in Maputo, knüpfte ich an meine Tätigkeit als Leiter des Ausländerberatungsbüros in Leipzig an.

MUSIKPRODUKTION

Bereits 1995 investierte ich, beargwöhnt von den Genossen des mosambikanischen Staatsfunks, in das erste private und zensurfreie Musikstudio. Fünf Jahre später kam der internationale Durchbruch.

KLIMAAKTIVISMUS

Seit 2008 setze ich mich mit Videoproduktionen, TV- Programmen und dem Erfahrungsaustausch auf internationalen Klimakonferenzen für ein höheres Umweltbewusstsein vor allem bei Jugendlichen in Mosambik ein und unterstützte Debatten zur Thematik  globaler Gerechtigkeit.

KINDERHILFE & TALENTEFÖRDERUNG

Seit vielen Jahren fördere ich junge Talente, produziere TV-Programme für Kinder und Jugendliche und unterstütze Initiativen für Kinder in Not.

TONTECHNIKER AUSBILDUNG

2016 unterzeichnete ich mit den mittlerweile verstorbenen Bürgermeistern von Beira und Nampula Verträge zum Aufbau von Aufnahmestudios und zur Förderung der Ausbildung junger Tontechniker im Zentrum und Norden Mosambiks.

PUBLIKATIONEN

Hier gibt es Beiträge über mich und Links zu eigenen Veröffentlichungen.

LEIPZIG CONNEWITZ

1989/1990 leitete ich in Leipzig ehrenamtlich den Connewitzer Alternative e.V. und ein Beratungsbüro für afrikanische Vertragsarbeiter. Dann trieb mich die Antifa aus meiner  Wohnung in der Stöckartstraße.

FILMDOKUMENTATIONEN

Kurz nach dem Ende des Krieges in Mosambik gründete ich die Produktionsfirma Inside Mozambique Ltd. Bereits 1994 präsentierten wir auf der ITB Berlin als erster mosambikanischer Aussteller eine Videodokumentation. Ein Bericht über ein deutsches Minenräumsystem wurde mir 1996 zum Verhängnis.

TOURMANAGEMENT

Ohne staatliche Unterstützung organisierte meine Firma  2000 - 2006 Tourneen mit mehr als zweihundert Auslandsauftritten mosambikanischer Künstler

KINDERRECHTE

2002 und 2008 begegnete ich Nelson Mandela. Nach einem Auftritt zu seinem 90. Geburtstag ließ er sich mit der Gruppe meiner Tochter fotografieren und lobte mein Engagement für die Rechte mosambikanischer Kinder.

3D-COMPUTERANIMATION

2010 begann meine Firma mit der Produktion von Computeranimationen und Comics zur Bildung und Unterhaltung von Kindern und Jugendlichen. Sehr erfolgreich lief das TV-Programm "Aprender Anima" für Kinder im Vorschulalter.

RB FAN LODGE

2018 entstand bei meinem ersten längeren Leipzig-Aufenthalt nach fast 3 Jahrzehnten die Idee zum Aufbau eines Gästehauses für Freunde der RB-Familie. In der Nähe des Indischen Ozeans und eines faszinierenden Naturreservats bieten meine Tochter und ich kostenlose Unterkunft, Urlaubsbetreuung und das Erlebnis einer auf dem afrikanischen Kontinent einmaligen Fanatmosphäre.