Ndjira-Africa copy.png

Mit dem Album"Make Africa Proud" des Projekts "Hashtag#Africa" möchte ich jungen afrikanischen Künstlern eine Bühne geben. In ihrer lokalen Sprache Ndau besingt die junge mosambikanische Sängerin Ndjira aus der Stadt Beira die Schönheit und kulturelle Vielfalt des afrikanischen Kontinents. "Afrika, du stehst immer wieder auf. Deine Kinder tanzen auch wenn sie hungrig sind. Die Frauen lachen auch unter schwerer Last." (Der Song soll im Sommer in Deutschland gemastert werden. Wer die Karriere der jungen Sängerin unterstützen möchte, kann hier Kontakt aufnehmen)

​​

Demo_Ndjira_Idai.jpg

Als im März 2019 der schwere Zyklon Idai die Stadt Beira verwüstete und weite Landstriche im Zentrum Mosambiks vom Hochwasser betroffen wurden, traf die Naturkatastrophe auch die junge Studentin und alleinerziehende Mutter Ndjira.  Wegen ihrer mutigen Kritik zum Fehlen von Präventions- und Evakuierungsplänen, verhinderte der Bürgermeister der Stadt Beira den Auftritt der "Stimme der Überlebenden" an der Geberkonferenz in Mosambik und entzog ihr die Unterstützung für die Arbeit an ihrem Debutalbum "Kuvetera".

ndjira.jpg

Als ich im Oktober 2015 mit dem Aufbau eines Studios für lokale Musiker in Beira begann, lernte ich die junge Sängerin und Schauspielerin Vânia Óscar Mário (Ndjira) kennen, die davon träumte, erstmals einen eigenen Song aufzunehmen. Begeistert von ihrer Stimme und ihrer Persönlichkeit, legte ich eine Pianomelodie vor und wir spielten in nur wenigen Stunden ein erstes Demo ein. Gegenwärtig arbeiten wir an diesem und anderen Songs des Debutalbums dieser talentierten jungen Sängerin aus Mosambik.

Das Demo gibt es HIER.