top of page
  • Writer's pictureRoland Hohberg

Bautzen-Forum

Updated: Nov 1, 2023

Trotz der orthopädischen Behandlung und der Empfehlung meines Arztes, vor der anstehenden OP längere Fußwege zu vermeiden, war ich heute in der Oberlausitz beim 34. Bautzen-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung "Auf die Straße! Volksaufstände im sowjetischen und russischen Einflussbereich".


Neben interessanten Vorträgen und Podiumsdiskussionen Gelegenheit zu Gesprächen mit Dr. Anna Kaminsky (Direktorin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Berlin), Dr. Heidi Roth (Historikerin, Leipzig) und Prof. Dr. Dariusz Wojtaszyn (Historiker, Willy-Brandt-Zentrum an der Universität Wroclaw).

Habe die Gelegenheit genutzt, erstmals bei einer Veranstaltung in Deutschland auf die verhinderte Aufarbeitung der SED-Diktatur in Mosambik hinzuweisen, wo die treuen Mielke-Kader des SISE gelenkt von Drahtzieher*Innen deutscher NGOs und Stiftungen, schalten und walten wie zu DDR-Zeiten.

Über diese Machenschaften und meine Erfahrungen in mehr als 30 Jahren in Mosambik, werde ich ab November 2023 unter der Rubrik DER RAUCHMELDER und auf der Seite der ehemaligen DDR-Vertragsarbeiter und Absolventen der "Schule der Freundschaft Staßfurt" MADGERMANES NET berichten.




Comments


bottom of page